italiano english deutsch français
Unser Newsletter
Eintragung erfolgt...
Anreise Abreise Erwachsene Unterkunft

Umgebung

San Teodoro liegt in panoramischer Lage in einem der schönsten und interessantesten Teile der gallureischen Küste; nur 25 Autominuten vom Hafen und Flughafen Olbia entfernt. Heute zählt San Teodoro zu den Orten der Insel, die besonders bekannt und als mit dem Tourismus vertraut gelten.

Das ganze Territorium, welches eine Ausdehnung von etwa 104 qKm umfaßt, ist mit angemessenen Ausstattungen und Infrastrukturen versorgt. Der Ort selbst ist ein heiteres, modernes Städtchen, welches sich glücklich in der Ebene nahe dem Meer und der großen Lagune umgeben von Hügeln eingebettet.

San Teodoro hat ein funktionierendes Netz kommerzieller Aktivitäten und ein Hotelerieangebot, welches die Ansprüche sehr unterschiedlicher und anspruchsvoller Gäste befriedigen kann.

Wie alle Galluresen ist die Bevölkerung sehr gastfreundlich und hat eine feine Umgangsform. Dies erklärt auch, warum die italienischen und ausländischen Touristen besonders gern das Gebiet von San Teodoro mit seiner Schönheit, seinen außergewöhnlichen Schätzen der Natur besuchen. Die Küste von San Teodoro ist über 35 Kilometer ausgedehnt. Weiße, weit ausgedehnte Sandstrände wechseln sich mit einsamen Buchten ab. Das Meer ist besonders schön, sein Wasser rein und klar.

L'Aldia Bianca, Punta Molara, Capo Coda Cavallo, Marina di Lu Impostu, Punt'Aldia, La Cinta, Cala d'Ambra, L'Isuledda gehören zu den bekanntesten Strandbuchten in Sardinien. Aber San Teodoro hat nicht nur das Meer, denn es ist umgeben von einer sehr schönen Landschaft - eine Ebene, die wie ein Amphitheater von Hügeln und einer Bergkette umgeben ist.
Logo FAITA Federcamping Sardegna